Einweihung in die Mahatma-Energie - Lichtkörper-Ausbildung mit Thorsten Simon

Lichtkörper-Ausbildung
mit Thorsten Simon
www.lichtkoerper-ausbildung.de
Eine neue Dimension spirituellen Wissens
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Einweihung in die Mahatma-Energie

Einweihungen

Einweihung in die Mahatma-Energie / MAHATMA-Energie
(Einweihungsstufe 1)

Dieses Seminar habe ich bereits erfolgreich in den Jahren 1999 bis 2004 angeboten und habe in dieser Zeit ca. 180 Menschen in Berlin und Hamburg in die Mahatma-Energie eingeweiht. Als ich dieses Seminar im Juli 1999 erstmals angeboten habe war ich mit ziemlicher Sicherheit der erste im deutschsprachigen Raum (nach Brian Grattan) der direkte Einzel-Einweihungen in die Mahatma-Energie überhaupt angeboten hat. Nach langer Pause biete ich seit 2020 diese Einweihungen in einer überarbeiteten und aktualisierten Form wieder an und zwar in Hamburg sowie als Fern-Einweihung bzw. als Fern-Seimnar. Aber auch in Berlin wären diese Einweihungen wieder möglich. Finden sich Organisatoren auch für andere Städte kann dieses Seminar natürlich auch in anderen Städten ab einer bestimmten Mindest-Teilnehmerzahl stattfinden. Bei den Wochenendseminaren gibt es nach oben hin eine Begrenzung der Teilnehmerzahl, da es für jeden Teilnehmer/in eine spezielle Einzel-Einweihung und Mahatma-Energieübertragung gibt. Diese Obergrenze liegt bei 8 bis max. 10 Personen. Gerade in der aktuellen Zeit bietet sich jedoch speziell auch eine Fern-Einweihung in die Mahatma-Energie an, die nun bei mir erhältlich ist.

Die Mahatma-Einweihung kann also in folgender Form bei mir empfangen werden:
a) innerhalb des Wochenendseminars "Einweihung in die Mahatma-Energie"
b) als Einzel-Einweihung oder Einzel-Seminar
c) als Fern-Einweihung (per Telefon oder Online)
d) als Fern-Seminar (per Telefon oder Online)


Was ist die Mahatma-Energie?
Die Mahatma-Energie ist ein hochfrequentes primär, weiß-goldenes Licht und ist eine, im Vergleich zu vielen anderen spirituellen Energien - dimensional gesehen, bereits sehr hohe Energie, die ihren Sitz in einem Bereich etwas unterhalb der Quell-Ebene und Schöpfer-Ebene hat - innerhalb unseres Schöpfungssystems. Ausgehend von der Erd-Ebene umspannt die Mahatma-Energie 352 Ebenen verteilt auf zahlreiche Dimensionen. 1988 konnte sich diese Energie der Mitschöpfer-Ebene auf der Erde verankern. Sie wirkt seit dem hier und unterstützt den globalen Schwingungserhöhungs-, Transformations-, Erwachens- und Aufstiegsprozess. Sie gilt als der "Avatar der Synthese", welcher bereits in den Theosophischen Schriften von Alice Bailey aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts angekündigt wurde.

Mit ihrer Ankunft und Verankerung auf und in der Erde öffnete die Mahatma-Energie ein spezielles Zeitfenster von 40 Jahren - also von 1988 bis ins Jahr 2028 - innerhalb dessen große Entwicklungssprünge individuell und kollektiv auf der Erde möglich sind und passieren werden. Dies wird umso leichter und schneller geschehen können, je mehr Menschen spirituell erwachen und bewusst und kontinuierlich an ihrer eigenen spirituellen Weiterentwicklung und Schwingungserhöhung arbeiten und speziell an dem Aufbau des eigenen Lichtkörpers.
Und genau hierbei kann die Mahatma-Energie eine sehr wertvolle Hilfe sein und kann den Lichtkörper- und Schwingungserhöhungsprozess individuell und kollektiv deutlich beschleunigen. Und dies ist auch ihre Aufgabe und der Grund, warum sie sich auf der Erde verankert hat. Wir als Menschen sollten diese einmalige Gelegenheit nicht ungenutzt verstreichen lassen und lernen bewusst mit der Mahatma-Energie zu arbeiten und auch unsere Schwingungserhöhung sowie den Lichtkörperaufbau tatkräftig unterstützen und voranbringen. Eine ähnliche Gelegenheit bietet sich vermutlich erst wieder in vielen Tausend Jahren, d.h. frühestens in 13.000 oder sogar erst in 26.000 Jahren. Die aktuelle Zeit ist also etwas wirklich Besonderes und sehr Seltenes mit vielen Gelegenheiten, insbesondere für jene, die darum wissen und dieses Wissen bewusst in die Tat umsetzen.

Die Mahatma-Energie ist eine hochschwigende und sehr kraftvolle Energie, die oft selbst von Menschen gespürt werden kann, die sonst kaum feinstoffliche Energien spüren können. Sicherlich gibt es auch hierbei manche Ausnahmen, aber nicht so häufig wie mit anderen feinstofflichen Energien. Die Mahatma-Energie wurde bekannt gemacht vor allem durch die beiden Mahatma-Bücher von Brian Grattan ("Mahatma" und "Mahatma II")*, die bereits Anfang der 1990er Jahre erschienen sind. Leider sind diese Bücher aus meiner Sicht mittlerweile aber stark veraltet und beinhalten, insbesondere kosmologisch gesehen, viele Fehler und Ungenauigkeiten. Sie sind also nur noch bedingt empfehlenswert.
Die von mir in den Jahren 2007 bis 2008 entdeckte neue Kosmologie sowie viele weitere Erkenntnisse basierend auf meinen Einweihungen von 2007 bis heute, die ich von den geistigen Lehrern meines geistigen Teams - zu dem übrigens auch die Mahatma-Energie gehört - bekommen habe, kann hier vieles korrigieren und klarer darstellen, als es bisher möglich war. In meinen geplanten Büchern wird dieses neue Wissen sukzessive veröffentlicht. Bestimmte Inhalte und Techniken werden jedoch weiterhin primär in meinen Seminaren gelehrt werden, hierzu gehören auch die meisten Anwendungstechniken zur Mahatma-Energie und auch zur göttlichen Energie, die in verschiedenen Seminaren bei mir gelehrt werden.

Zu den neuen Mahatma-Einweihungsseminaren und neuen Erkenntnissen zur Mahatma-Energie
Da ich im Laufe der letzten Jahre, insbesondere durch meine neue Kosmologie (seit 2008) zahlreiche neue Erkenntnisse zur Mahatma-Energie bekommen habe, ist der Inhalt und das Wissen, das ich aktuell in meinen Seminaren, insbesondere auch in neuen Mahatma-Seminaren bzw. bei den aktuellen Mahatma-Einweihungen weitergebe, in einigen wichtigen Punkten deutlich anders, als das Mahatma-Wissen, das ich in den Jahren vor 2008 gelehrt habe. Auch die Mahatma-Techniken, die ich in den neuen Mahatma-Einweihungsseminaren oder in den Seminaren der Lichtkörper-Ausbildungen weitergebe, sind an meinen neuen Erkenntnisstand angepasst. Während mein früheres Wissen zur Natur der Mahatma-Energie noch sehr eng mit den Mahatma-Büchern von Brian Grattan und der dortigen Kosmologie verbunden war, kann ich nun aus meiner eigenen, viel detaillierteren neuen Kosmologie schöpfen. Die Kosmologie der Mahatma-Bücher, die ich bis 2006 verwendet hatte, enthält noch zu viele Fehler und Ungenauigkeiten, die meine neue Kosmologie nun korrigiert. Hierdurch kommt man automatisch auch zu einer deutlich detaillierteren und teilweise anderen Sicht hinsichtlich der wahren Natur der Mahatma-Energie, als sie in den bisherigen Mahatma-Lehren - egal welchen Autors - vertreten wird.
Beispielsweise ist die Mahatma-Energie definitiv noch nicht die höchste Energie, die auf der Erde erreichbar ist, denn ich selbst arbeite mittlerweile mit noch viel höheren Energien. Dies führte auch zur Erweiterung meines Einweihungssystems um ein paar neue Stufen. Ich will in keiner Weise die Mahatma-Energie und ihre bereits außergewöhnlich hohe Schwingung schmälern - garantiert nicht, aber es gibt tatsächlich auch noch höherschwingendere Energien und Ebenen. Selbst die Energie der Quelle ist noch nicht das Höchste, denn ich weiß sehr genau wie es weitergeht noch jenseits davon. Während bei den meisten anderen Lichtarbeitern ihr Weltbild (und Kosmologie-Modell) üblicherweise mit der Quelle endet (nach oben hin gesehen). Wenn meine neue Kosmologie in Buchform erscheint oder Sie die Seminare** besuchen, in denen meine neue Kosmologie vorgestelllt wird, dann werden Sie verstehen, was ich damit meine. Diese neue Kosmologie ist auch der Schlüssel, um die ware Position der Mahatma-Energie innerhalb der Schöpfung und des Seins zu verstehen. Dies ist absolut revolutionär neues Wissen. Kaum ein Lichtarbeiter wird dies auch nur annähernd kennen. Mir ist jedenfalls noch nichts Vergleichbares bei meinen Recherchen begegnet.

Und auch mit der Mahatma-Energie selbst kann man noch effektiver arbeiten, als dies sonst allgemein üblich ist, wenn ich mir manche Informationen zur Mahatma-Energie, die so im Internet kursieren, anschaue. Das ist meist noch - aus meiner Sicht - die Anfänger-Stufe in der Arbeit mit der Mahatma-Energie. Da gibt es noch sehr viel mehr, was ich an Möglichkeiten und Techniken in über 25 Jahren Erfahrung und Praxis in der Arbeit mit der Mahatma-Energie entdeckt, erforscht und praktiziert habe. Und genau dies ist das Wissen und sind die Techniken, die ich in meinen Mahatma-Seminaren und -Einweihungen lehre. Und ferner wird auch das Wissen um noch weitergehende, noch höhere Energien, ebenfalls innerhalb meiner Lichtkörper-Ausbildungen in verschiedenen Stufen sowie in bestimmten Spezial- und Einweihungs-Seminaren von mir gelehrt.

Ich habe im Zusammenhang mit meiner neuen Kosmologie und kosmologischen Forschungen viele neue Erkenntnisse auch zur Mahatma-Energie und benachbarten Themen bekommen, das ich früher oder später in einem speziellen neuen Buch zur Mahatma-Energie zusammenfassen werde. Während viele Lichtarbeiter, die mit der Mahatma-Energie arbeiten oder diese zumindest kennen bzw. mal erwähnen, sich meist auf ein mittlerweile viel zu veraltetes Material mit vielen Fehlern und Irrtümern beziehen, kann ich dagegen viel Neues dazu beitragen, das so noch niemand kennt. Dieses neue Mahatma-Wissen wird auch in den neuen Mahatma-Seminaren und -Einweihungen bei mir sowie innerhalb meiner aktuellen Lichtkörper-Ausbildungen gelehrt. Für Leute, die von mir oder anderen Lehrern in die Mahatma-Energie eingeweiht wurden, hätte ich da viele wichtige Updates anzubieten. Wer bei mir schon einmal die Mahatma-Einweihung empfangen hat, kann diese wichtigen Updates zu einem speziell günstigen Wiederholerpreis in den neuen Mahatma-Seminaren oder in speziellen Einzelsitzungen erhalten.

Und gänzliche Neueinsteiger hinsichtlich der Mahatma-Energie lernen gleich die neuen, statt der veralteten Informationen zur Mahatma-Energie. Da die Mahatma-Einweihung nun Teil eines ebenfalls neuen Einweihungssystems von mir ist, haben sich auch die Techniken verändert, die ich in den neuen Mahatma-Seminaren lehre. Einiges von früher wird nicht meht gelehrt, weil ich dies nun primär innerhalb bestimmter Seminare der 1. und 2. Stufe meiner Lichtkörper-Ausbildung lehre, während anderes stattdessen neu dazu kommt, insbesondere wie die Mahatma-Energie bewusst für den Lichtkörperprozess und die eigene Klärung und Weiterentwicklung genutzt werden kann sowie für gezielte Erdheilungsarbeit. Und ferner beinhaltet dieses neue Mahatma-Seminar auch eine kleine Einführung in meine neue Kosmologie, die der Schlüssel ist, um die wahre Position der Mahatma-Energie innerhalb der Schöpfung und des Seins zu verstehen. Dies ist revolutionär neues Wissen.

Was passiert im Seminar "Einweihung in die MAHATMA-Energie"?
Neben der Vermittlung des neuen Wissens und Anwendungs-Techniken zur Mahatma-Energie ist natürlich das Haupt-High-Light des Mahatma-Einweihungsseminars (oder einer Einzel-Einweihung oder Fern-Einweihung) nach wie vor die eigentliche Einweihung in die Mahatma-Energie selbst, als eine spezielle, teilweise individuell angepasste Einzel-Energieübertragung der Mahatma-Energie von mir als Kanal und ferner auch verschiedene Mahatma-Meditationen. Da für die eigentliche Mahatma-Einweihung und -Energieübertragung jedem/r Teilnehmer/in eine bestimmte Zeit für die Einweihung eingeräumt wird, gibt es auch bei den neuen Mahatma-Seminaren eine nach oben hin begrenzte Teilnehmerzahl von 8 bis max. 10 Personen. Üblicherweise beginnt das Seminar Freitagabend und geht dann Samstag und Sonntag ganztägig weiter. Bei einer kleineren Gruppe, z.B. bis 4 Personen, würden auch 2 Tage (Sa. und So.) für das Seminar ausreichen.

Die Mahatma-Einweihung als Einzel-Sitzung, als Fern-Einweihung oder auch als Fern-Seminar
Wer die Einweihung in die Mahatma-Energie bei mir als Einzelsitzung oder als Fern-Einweihung bucht, erhält neben der Mahatma-Energieübertragung zusätzlich auch noch wichtige Grundinformationen zur Mahatma-Energie sowie ausgewählte Techniken für die eigene Praxis mit der Mahatma-Energie zu einem vergünstigten Sepezial-Preis, im Vergleich zum vollen Seminar (Preise siehe weiter unten). Ferner gibt es auch eine geführte Live-Meditation mit der Mahatma-Energie zur praktischen Umsetzung einiger der gelehrten Techniken. Eine solche Einzel-Einweihung bzw.  Fern-Einweihung beinhaltet daher 2 Termine.
Dieses verkürzte Programm kann aber auf Wunsch (also optional) auch zu einem vollen Seminar (z.B. als Fern-Seminar per Telefon oder Online) erweitert werden, wodurch dann noch ein 3. Termin hinzukommt, bei dem dann noch weitere Mahatma-Techniken gelehrt werden und auch noch eine weitere Live-Mahatma-Meditation gemacht wird. Hier werden dann auch die Spezial-Techniken gelehrt, die ich bisher nur in den Mahatma-Einweihungsseminaren sowie in Stufe 2 der Lichtkörper-Ausbildung weitergegeben habe. Bucht man alle 3 Termine für das Einzel-/Fern-Seminar, dann gilt der volle Seminarpreis.

Eine Mahatma-Einzel-Einweihung bzw. Fern-Einweihung beinhaltet also 2 Termine:
1. Termin: Die eigentliche Einweihung und Mahatma-Energieübertagung durch T.S. - mit Vor- und Nachgespräch
(Dauer des 1. Termins: ca. 1 Stunde oder etwas länger)
2. Termin: Grundwissen zur Mahatma-Energie, erste Anwendungstechniken für die Arbeit mit der Mahatma-Energie, insbesondere für persönliche Klärung, inklusive einer von mir live geführten Mahatma-Meditation
(Gesamtdauer des 2. Termins: ca. 2 Stunden)

Ein Mahtama-Einzel-/Fern-Seminar beinhaltet zusätzlich dann auch noch folgenden Termin:
3. Termin: Erweiterete Techniken und Spezial-Techniken für die Arbeit mit der Mahatma-Energie, inklusive Übung und eine weitere, von mir live geführte Mahatma-Meditation
(Gesamtdauer des 3. Termins: ca. 2 Stunden)

Weitere Informationen zur Einweihung in die Mahatma-Energie gebe auch ich in meinem

Wer sich für eine Mahatma-Einweihung bei mir interessiert möge mich am besten telefonisch kontaktieren zur Vorbesprechung und für weitere Infos.


YouTube-Videos von mir zur Mahatma-Energie sowie zur Mahatma-Einweihung
(Neu: seit Oktober 2020)



---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Anmerkungen:

* Die beiden Mahatma-Bücher von Brian Grattan:
 Brian Grattan: "Mahatma" (Light Technology Communication Services, Sedona, AZ, USA, 1991)
 Brian Grattan: "Mahatma II" (Light Technology Services, Sedona, AZ, USA, 1993)
Aktuell werden diese Bücher auf Deutsch seit 2010 vom R. Lippert-Verlag herausgegeben. Sie sind die bisherige primäre Quelle zur Mahatma-Energie, aber wie gesagt nur noch bedingt empfehlenswert. Insbesondere kosmologisch gesehen müsste in diesen Büchern vieles geändert werden. Dies werden erst einige meiner noch fertigzustellenden Bücher lösen können.

** Aktuelle Seminare, wo die neue Kosmologie in komprimierter Form für den Einstieg vorgestellt wird, sind Folgende:
 Ausführlich wird die Kosmologie von T.S. dann vorgestellt im Seminar "Die Neue Kosmologie" (LK10)


Einweihung in die Mahatma-Energie

Termine:
a) als Einzelsitzung/Einzel-Seminar:        nach Vereinbarung
b) als WoE-Seminar:                                Termine auf Anfrage
c) als Fern-Einweihung:                           nach Vereinbarung
d) als Fern-Seminar:                                nach Vereinbarung

Preise
a) für eine Einzel-Einweihung (ohne Seminar)                         150,-
a) für eine Einzel-Einweihung mit Seminar                               250,-
b) für die Teilnahme an einem WoE-Einweihungsseminar        250,- (ermäßigt 220,-)
c) für eine Fern-Einweihung                                                      150,-
d) für ein Fern-Seminar                                                            250,-

Die "Einweihung in die Mahatma-Energie" ist die 1. Einweihungsstufe des Einweihungssystems von Thorsten Simon.
Darauf aufbauend kann mit einem zeitlichen Abstand von mindestens 3 Monaten dann die 2. Einweihungsstufe,
d.h. die "Einweihung in die Energie der Quelle" empfangen werden und danach dann als 3. Einweihungsstufe die "Einweihung in die göttliche Energie".

Weitere Infos zum Einweihungssystem von Thorsten Simon  finden Sie unter:

Hinweis:
Der Seminarleiter Thorsten Simon behält sich das Recht vor potenzielle Interessenten für diese Einweihung als Teilnehmer abzulehnen, wenn er zu der Einschätzung kommt, dass diese spezielle Einweihung für jemanden (noch) nicht geeignet ist. Dies geschieht jedoch meist nur in seltenen Fällen.



Weitere Informationen, Anmeldung und Terminvereinbarung
Thorsten Simon
Traberweg 17c
22159 Hamburg
Tel: 040-69 64 27 32
Mobil: 0151-176 33 566
E-Mail:




Bild-Quelle:
Pixabay.com

Impressum     Datenschutzerklärung     AGB     Kontakt

www.lichtkoerper-ausbildung.de     Copyright © 2018-2020 Thorsten N. R. Simon   Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt