Einweihung in die göttliche Energie - Lichtkörper-Ausbildung mit Thorsten Simon

Lichtkörper-Ausbildung
mit Thorsten Simon
www.lichtkoerper-ausbildung.de
Eine neue Dimension spirituellen Wissens
Title
Direkt zum Seiteninhalt

Einweihung in die göttliche Energie

Einweihungen
Einweihung in die göttliche Energie
(Einweihungsstufe 3)

Die "Einweihung in die göttliche Energie" ist die 3. Einweihungsstufe innerhalb des Einweihungssystems der Spezial-Energien von Thorsten Simon. Voraussetzung dafür ist die "Einweihung in die Energie der Quelle" durch T.S.
Das Seminar "Einweihung in die göttliche Energie" hat er übrigens erstmals in 2011 angeboten und durchgeführt. Seit Ende Oktober 2020 hat er eine noch deutlich stärkere Anbindung an die Göttliche Ebene und an das Göttliche bekommen, wodurch es für ihn nun energetisch noch leichter wird diese Einweihungen in die göttliche Energie zu geben, da diese Energie nun verstärkt auch über sein Energiefeld ausstrahlt.

Die Einweihung in die göttliche Energie kann in folgender Form bei T.S. empfangen werden:
a) innerhalb des Wochenendseminars "Einweihung in die göttliche Energie"
b) als Einzel-Einweihung oder Einzel-Seminar
c) als Fern-Einweihung (per Telefon oder Online)
d) als Fern-Seminar (per Telefon oder Online)


Informationen zur göttlichen Energie sowie zur Einweihung in die göttliche Energie durch T.S.
Egal, welchen spirituellen Weg wir auch gehen oder wählen, letztlich geht es immer um die Wiedervereinigung mit dem Göttlichen, wenn es ein Weg ist, der zur Meisterschaft führen soll. Die direkte Arbeit mit der göttlichen Energie, wie T.S. sie in diesem Seminar und bei entsprechenden Einweihungen lehrt, kann hierbei ein hilfreicher und wertvoller Schlüssel sein.

Im Seminar „Einweihung in die göttliche Energie“ (sowie bei den Einzel-Einweihungen und Fern-Einweihungen darin), geht es um die Vertiefung unserer Verbindung mit dem Göttlichen und den göttlichen Bereichen der Existenz. Hierbei wird genauer erklärt, was die göttliche Energie ist - im Vergleich zu anderen Energien wie z.B. Quelle, Mahatma, Reiki, Quanten-Energie etc. - und wie wir diese wichtige Energie - sowie ausgewählte Aspekte davon - für die Beschleunigung unserer spirituellen und energetischen Entwicklung und insbesondere natürlich auch für unsere Lichtkörper-Entwicklung und die Erweiterung unseres Bewusstseins nutzen können.

Dies ist ein Wissen, das sich T.S. bei seinen Einweihungen in die verschiedenen höheren Dimensionen und Ebenen der Existenz im Rahmen seines bisherigen Lichtkörperprozesses, als auch durch seine langjährige Lichtkörper- und Kosmologie-Forschung, immer tiefer offenbart hat und sich kontinuierlich weiter vertieft. Es basiert direkt auf dem Wissen und den Erkenntnissen seiner neuen Kosmologie. Daher fliesst dieses Wissen auch in sein Seminar "Einweihung in die göttliche Energie" und in entsprechende Einweihungen mit ein, um zu verstehen - und am besten auch zu erfahren, was die göttliche Energie ist und was nicht. Es gibt nämlich verschiedene Ebenen und Energien, die durchaus damit verwechselt werden können. Und in der spirituellen Literatur ist dies auch schon häufig passiert. Es geht hier also auch um die Frage: Wer oder was ist Gott? Und was ist eher noch eine untergeordnete Gottheit im Vergleich zur - dimensional gesehen - höchsten Gottheit. Diese Frage und dieses Rätsel kann er sehr klar anhand seiner neuen Kosmologie und seinen eigenen Erfahrungen mit der wahren Göttlichen Ebene aufzeigen und erklären.

Als besonderes High-Light erhalten die Teilnehmer dieses Seminars eine spezielle Einweihung, d.h. eine Einzel-Energieübertragung der göttlichen Energie durch T.S., welche u.a. die Energiesysteme tief klärt, den Lichtkörper-Transformationsprozess kraftvoll unterstützt sowie dabei auf ein neues Schwingungsniveau anhebt und vor allem die Verbindung zum Göttlichen stärkt. Es ist eine außerordenlich hochfrequente Einweihung, deutlich noch über der Schwingungsfrequenz der Mahatma-Energie und selbst noch höherschwingend als die Quell-Energie, die meist mit der göttlichen Energie gleichgesetzt und damit verwechselt wird. Die wahre göttliche Energie und das Göttliche sind jedoch noch jenseits der Quell-Ebene. Dies ist vielen Lichtarbeitern noch nicht wirklich klar. Hier in diesem Seminar erfahren Sie die Auflösung dieses Rätsels.

Neben der speziellen Einweihung in die göttliche Energie als hochfrequente Einzel-Energieübertragung, gibt es in diesem Seminar zusätzlich noch spezielle tiefgehende Meditationen und Energie-Übungen und Anwendungstechniken von T.S., die direkt mit dieser hohen Energie arbeiten, das gelehrte Wissen erfahrbar machen und u.a. helfen den Kontakt zum Göttlichen zu stärken und die göttliche Energie tiefer zu integrieren.

Empfange mit dieser außergewöhnlichen Einweihung wichtige Schlüssel zum Göttlichen für die Arbeit mit der göttlichen Energie, auf das sich die Göttlichen Bereiche der Existenz tiefer für Dich öffnen und offenbaren können.


Auf welche Arten Sie die Einweihung in die göttliche Energie bei T.S. erhalten können:
Außer innerhalb eines Einweihungs-Wochenend-Seminars, wie es oben beschrieben wurde, kann die Einweihung in die göttliche Energie auch als spezielle Einzel-Einweihung bzw. als Einzel-Seminar mit der entsprechenden Energieübertragung empfangen werden. Dies geht auch als Fern-Einweihung. Hierbei wird dann das Wissen zur göttlichen Energie und die gelehrten Techniken in komprimierter Form weitergegeben. Für eine Einzel-Einweihung bzw. eine Fern-Einweihung werden hierzu 2 Termine benötigt. Erfolgt die Einweihung als vollständiges Einzel-Seminar bzw. als Fern-Seminar, dann werden 3 Termine benötigt. Siehe hierzu auch meine Informationen diesbezüglich bei der "Einweihung in die Mahatma-Energie". Entsprechendes gilt daher auch für die Einweihung in die göttliche Energie. Die Einzel-Einweihung / Fern-Einweihung beinhaltet einen Termin für die eigentliche Einweihung und Energieübertragung sowie einen zweiten Termin als Theorie- und Praxis-Teil, inklusive einer live geführten Meditation.  Der optionale 3. Termin bei einem Einzel-Seminar bzw. Fern-Seminar beinhaltet dann einen zweiten Theorie- und Praxis-Teil, inklusive einer zweiten live geführten Meditation.

Die Energieübertragung - ob im Seminar, als Einzelsitzung oder per Ferne - erfolgt jeweils individuell angepasst an das aktuelle Energie-, Frequenz- und spirituelle Entwicklungsniveau der jeweils empfangenden Person.
Voraussetzung für diese Einweihung in egal welcher Form ist die vorher erfolgte "Einweihung in die Mahatma-Energie" sowie ferner auch die "Einweihung in die Quell-Energie" bei Thorsten Simon.

Weitere mögliche Einweihungen:
Nach der Einweihung in die göttliche Energie wird auch noch eine 4. Einweihungsstufe angeboten, die aber aktuell noch nicht offenbart wird. Sie wird vermutlich erst nach Erscheinen des geplanten Kosmologie-Buches von Thorsten Simon offenbart, da auch diese einzigartige, neue Einweihung eng mit seiner neuen Kosmologie verbunden ist und sich daraus auch ergibt. Wer bereits die neue Kosmologie von T.S. mit allen Ebenen kennengelernt hat, wird ahnen können, um was für eine Einweihung es sich hierbei handeln wird.
Die seit 2020 wieder angebotene "Lichtkörper-Einweihung" ist damit allerdings nicht gemeint. Die Lichtkörper-Einweihung kann unabhängig von den Einweihungen in die genannten Spezial-Energien erfolgen.


Einweihung in die göttliche Energie

Termine:
a) als Einzelsitzung/Einzel-Seminar:        nach Vereinbarung
b) als WoE-Seminar:                                Termine auf Anfrage
c) als Fern-Einweihung:                           nach Vereinbarung
d) als Fern-Seminar:                                nach Vereinbarung

Preise
a) für eine Einzel-Einweihung (ohne Seminar)                         150,-
a) für eine Einzel-Einweihung mit Seminar                               250,-
b) für die Teilnahme an einem WoE-Einweihungsseminar        250,- (ermäßigt 220,-)
c) für eine Fern-Einweihung                                                      150,-
d) für ein Fern-Seminar                                                            250,-


Hinweis:
Der Seminarleiter Thorsten Simon behält sich das Recht vor potenzielle Interessenten für diese Einweihung als Teilnehmer abzulehnen, wenn er zu der Einschätzung kommt, dass diese spezielle Einweihung für jemanden (noch) nicht geeignet ist. Dies geschieht jedoch meist nur in seltenen Fällen.

Ergänzender Infos zu den Einweihungen auf dieser Website:

Info-Artikel zum Thema:



Weitere Informationen, Anmeldung und Terminvereinbarung
Thorsten Simon
Traberweg 17c
22159 Hamburg
Tel: 040-69 64 27 32
Mobil: 0151-176 33 566
E-Mail:




Bild-Quelle:
Pixabay.com

Impressum     Datenschutzerklärung     AGB     Kontakt

www.lichtkoerper-ausbildung.de     Copyright © 2018-2020 Thorsten N. R. Simon   Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt