MAHATMA: Erdheilungsarbeit der neuen Dimension - Lichtkörper-Ausbildung mit Thorsten Simon

Lichtkörper-Ausbildung
mit Thorsten Simon
www.lichtkoerper-ausbildung.de
Eine neue Dimension spirituellen Wissens
Title
Direkt zum Seiteninhalt

MAHATMA: Erdheilungsarbeit der neuen Dimension

(Artikel)

MAHATMA: Erdheilungsarbeit der neuen Dimension

Das MAHATMA Planetary-Healing Event

Ein Info-Artikel von Thorsten Simon

© 2002-2020 Thorsten N. R. Simon

Dies ist die aktualisierte und erweiterte Version eines Artikels, der im SEIN-Magazin Berlin, Februar 2002 erschienen ist.



Was auf der Erde zur Zeit abläuft
Für viele Menschen immer deutlicher spürbar werden die - im Zuge der globalen Schwingungsfrequenzerhöhung und des globalen Aufstiegsprozesses - seit 1987 auf die Erde und die Menschheit verstärkt einströmenden, höherdimensionalen Energien, immer intensiver. Diese Energien, die den Bewusstseinswandel der Menschheit initiieren, steuern und unterstützen, arbeiten immer tiefer in uns und wirbeln dabei des Öfteren einiges auf. Bei diesem Prozess kommen ungeklärte Energien und Themen sowie ungelöste Konflikte zur Bearbeitung, Klärung und (Er)Lösung immer mehr an die Oberfläche, sowohl individuell als auch kollektiv. Dabei handelt es sich um Energien, Themen und Bewusstseinsinhalte, die für unseren weiteren Weg nicht mehr länger dienlich sind. Diese gilt es zu erkennen, zu transformieren und loszulassen.

Der weitere Weg der Erde und der Menschheit
Mindestens noch bis zum Jahr 2028 (manche Quellen sprechen auch von 2032) werden sich die oben genannten Prozesse immer weiter verstärken und beschleunigen und einem wichtigen evolutiven Ziel und Höhepunkt entgegenstreben.
Die bewusste Klärung und Transformation unseres individuellen und kollektiven Bewusstseins und Karmas ist das dringendste Gebot für die jetzige Zeit und die kommenden Jahre. Denn hiervon hängt ab, wie der weitere globale Transformations- und Erwachensprozess ablaufen wird.
Wenn die immer stärker in die Energiefelder der Erde und der Menschen hereinströmenden höherdimensionalen, spirituellen Licht- und Liebes-Energien auf zu viele ungeklärte Energieschichten und Widerstandsmuster treffen, dann entsteht vermehrte „Reibung“, was sowohl auf individueller als auch gerade auf kollektiver Ebene uns sehr durchschütteln könnte. Je mehr aber unsere individuellen und kollektiven Energiefelder und Bewusstseinsinhalte sowie Karma-Konten geklärt sind bzw. noch werden, desto harmonischer können die hereinkommenden Energien integriert werden, und umso leichter wird unser weiterer Weg sein. Dennoch wird es zahlreiche (Wachstums-)Herausforderungen geben, individuell wie kollektiv.
Unsere persönliche, individuelle Realität kreiert (erschafft) sich aus den Inhalten unseres individuellen Bewusstseins (und Unterbewusstseins) und unsere kollektiven Realitäten aus denen unseres kollektiven Bewusstseins (und Unterberwusstseins). Wir sind frei unser Bewusstsein und seine Ausrichtung jederzeit zu verändern und frei unsere Realität und Zukunft zu wählen. Nichts ist daher zu 100% vorherbestimmt oder -bestimmbar. Auch die besten Propheten können nur Wahrscheinlichkeiten für mögliche Zukünfte sehen, von denen eben manche warscheinlicher und andere unwarscheinlicher sind - aus der Sicht des jeweiligen Moments der Betrachtung. Es gibt daher nicht „die Eine“ prophezeibare Zukunft, sondern verschiedene alternative Möglichkeiten. Unser Bewusstsein, unsere Energie und unsere Entscheidungen bestimmen dann welche alternative Realität jeweils erlebt wird. Dies sollte man wissen, gerade wenn man sich z.B. mit Nostradamus, der Johannes-Offenbarung & Co beschäftigt und zu stark an diesen Prophzeiungen bzw. Prognosen und damit verbundenen negativen Bildern und Erwartungshaltungen festhält. Und man sollte sich Fragen, ob man lieber konstruktiven oder destruktiven Visionen/Wahrscheinlichkeiten mehr Energie geben möchte. Nutze Deinen freien Willen, aber nutze ihn weise, denn Dein Bewusstsein erschafft kollektive Realitäten mit!

Die Wichtigkeit energetischer, kollektiver Klärungsarbeit
Die Klärung, Transformation und (Neu-)Ausrichtung unseres individuellen Bewusstseins bleibt nach wie vor auch weiterhin die Basis auch für kollektive erwünschte Veränderungen. Die energetische Transformation und Neutralisierung von akkumulierten, niedrigschwingenden Energien, die noch in den Energiefeldern der Erde und in den kollektiven Feldern der Menschheit „lauern“ wird jedoch aufgrund der oben beschriebenen Zusammenhänge auch immer wichtiger und dringlicher. Diese Energien, an deren Aufbau jeder von uns im Laufe vieler Inkarnationen maßgeblich beteiligt war/ist, beinhalten z.B. kollektiv geteilte Ängste, destruktive Gedankenformen, angesammelte Wut, Schmerz und Trauer-Energien, Schuldgefühle, Opfermuster, Ohnmachtgefühle u.v.m. All diese Energieformen sind an der Erschaffung unserer jeweils aktuellen, kollektiven Realitäten mitbeteiligt. Damit wir grundlegend andere, vor allem harmonischere und wünschenswerte Realitäten auf der Erde erschaffen und die neuen, positiven bzw. lichtvollen Energien, welche die Erde verstärkt erreichen, integrieren können, ist es wichtig auch die genannten energetischen „Altlasten“ (und viele weitere) zu neutralisieren oder in positive Energien zu transformieren.

Die MAHATMA-Energie
Sie ist die wichtigste neue Energie für der Erde. Sie erreichte 1987 unseren Planeten auf einer höherdimensionalen Ebene und ist seit 1988 hier permanent verankert. Sie hat damit ein Zeitfenster von 40 Jahren bis einschließlich 2028 geöffnet innerhalb dessen die Schwingungsfrequenz der Erde schrittweise, aber dabei immer schneller und ingesamt gesehen massiv angehoben wird. Für den individuellen und vor allem den kollektiven Aufstiegsprozess spielt sie somit eine äußerst wichtige Rolle. Sie wurde von der Quelle gesendet zur Beschleunigung der Entwicklungs nicht nur auf der Erde, sondern auch makrokosmisch gesehen zur Beschleunigung des gesamten, aktuellen kosmischen Tages (Dieser entspricht einem Tag Brahmas aus der vedischen Kosmologie.) Nach Aussage des geistigen Lehrers Vywamus ist sie "das Wichtigste, das je für die Erde und die Menschheit geschen ist"! Sowohl für unsere individuelle als auch gerade für kollektive Klärungsarbeit ist die MAHATMA-Energie von großer Bedeutung. Sie hat eine äußerst hohe Frequenz sowie eine große Transformationskraft und die Aufgabe die Evolution der Erde und der Menschheit zu beschleunigen sowie in uns Menschen das Gefühl und das Bewusstsein des All-Eins-Seins, aus dem wir herausgefallen sind (der sogenannte "Fall der Menschheit"), wieder zu reaktivieren und den Aufbau unseres Lichtkörpers zu unterstützen. Sie kann uns ein Gefühl vermitteln "nach Hause zu kommen" und unterstützt uns unser derzeitiges Trennungs- und Polaritätsbewusstsein, mit dem wir kollektiv auf der Erde bisher sehr harte Polaritäten erschaffen haben, aufzugeben und zurück zu unserem Einheitsbewusstsein zu finden.

Das MAHATMA Planetary-Healing Event
Genau an dieser Stelle setzt das MAHATMA Planetary-Healing Event von mir an. In diesen speziellen Erdheilungs-Seminar-Events wird in einzigartiger Weise individuelle mit kollektiver Klärungsarbeit verbunden, insbesondere wird dabei intensiv mit der MAHATMA-Energie gearbeitet. Erlebe in dem MAHATMA Planetary-Healing Event die Kraft und die Wirkung der MAHATMA-Energie und lerne Schlüsselwissen und -techniken sowohl für Deine persönliche Klärungs- und Transformationsarbeit kennen als auch für eine kraftvolle und effektive Erdheilungs- und Erdklärungsarbeit zur Unterstützung von Mutter Erde und all ihren Bewohnern.


Der Autor:
Thorsten Simon ist spiritueller Lehrer und speziell Lichtkörper-Lehrer seit 1996. Bereits 1995 lernte er die Mahatma-Energie, durch die Mahatma-Bücher von Brian Grattan kennen, was ihn auch auf seinen Lichtkörperweg führte. Seitdem  hat er die Wirkungen und Möglichkeiten der Mahatma-Energie immer weiter erforscht sowie viele neue Techniken für die Arbeit mit ihr entwickelt. In der Jahren 1999 bis ca. 2004 weihte er ca. 180 Personen in Berlin und Hamburg direkt in die Mahatma-Energie ein, durch spezielle Mahatma-Energieübertragungen (die Mahatma-Einweihungen) innerhalb seines beliebten Spezial-Seminars "Einweihung in die MAHATMA-Energie". Ferner lehrte er in diesen Seminaren auch verschiedene Spezial-Techniken für die Arbeit mit der Mahatma-Energie. Im Spezial-Seminar "MAHATMA Planetary-Healing Event" lehrte und praktizerte er auch gezielte Erdheilungsarbeit mit der Mahatma-Energie. Auch innerhalb neuer Erdheilungseminare von ihm wird die Mahatma-Energie weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Darüber hinaus kann man die Mahatma-Energie bei ihm in speziellen Mahatma-Seminaren oder auch innerhalb seiner Lichtkörper-Ausbildungen kennenlernen und wie man mit ihr effektiv arbeiten kann. Des Weiteren bietet er persönliche Einzel-Eimweihungen und Fern-Einweihungen in die Mahatma-Energie sowie zu weiteren sehr hochfrequeten Energien an (Siehe sein neues Einweihungssystem).



Weitere Informationen und Kontakt siehe:

www.lichtkoerper-ausbildung.de

YouTube: Lichtkörper-Ausbildung

Tel.: 040-69 64 27 32 oder Mobil: 0151-176 33 566


Copyright © 2002-2020 Thorsten N. R. Simon



Impressum     Datenschutzerklärung     AGB     Kontakt

www.lichtkoerper-ausbildung.de     Copyright © 2018-2020 Thorsten N. R. Simon   Alle Rechte vorbehalten.
Zurück zum Seiteninhalt